Immobilie kaufen, Tipps Hauskauf, Hauskauf Checkliste, Gutachter Bauwesen, Gutachter für Immobilien.
   Startseite   |   Favoriten   |   Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Immobilienmarkt
Bau und Sanierung
Haustypen
Immobilien und Recht
Hauskauf Tipps

Newsletter


Partnerseiten



Anzeigen





 

Hauskauf Tipps

Tipps zum Hauskauf. Tipps zum Hauskauf - Die Hauskauf Checkliste und der Bauwesen Gutachter.

Der Kauf einer Immobilie bzw. der Kauf eines Hauses ist vermutlich eine einmalige und lebenslange Anschaffung.

Aus diesem Grund sollte solche ein Hauskauf auch sehr gut geplant werden. Neben der Finanzierung ist es auch wichtig, dass man sich über den baulichen Zustand des Hauses bzw. der Immobilie sehr genau informiert.

Denn letzten endlich hängt der Kaufpreis und der Beleihungswert für ein Baudarlehn auch mit von dem tatsächlichen Sachwert der Immobilie ab.

Tipps zum Hauskauf - Hauskauf Checkliste ersetzt kein Bauwesen Gutachter.

Das man auch hinter die Fassade schauen sollte ist bei einem Hauskauf nicht eine Phrase, sonder pure Realität.

Verlassen Sie sich nicht nur auf den Rat von Freunden oder Bekannten, sonder ziehen unbedingt einen Gutachter zu Rate, bevor Sie den Kauf abschließen.

Tipps zum Hauskauf. Eine Immobilie kaufen - Tipps beim Hauskauf und dem Kaufpreis.

Das ein wunderschönes äußeres Erscheinungsbild täuschen kann, ist schon so manchen nach dem Hauskauf eines Altbaus sehr bewusst geworden. Natürlich können Sie als zukünftiger Eigentümer nicht alles sehen, was bei einer Immobilie im Verborgenen liegt. Aber es gibt einige Punkte, die Sie schon im Vorfeld abklären können und im Anschluss dem Gutachter einfach mit übergeben. So kann er diese Informationen, die Sie bereits vom Verkäufer eingeholt haben, mit in das Wertgutachten einfließen lassen. Bedenken Sie, dass Sie nur den reinen Sachwert kaufen sollten und keinen überzogenen Kaufpreis akzeptieren sollten. Diese Tipps haben wir in einer kleinen Hauskauf Checkliste eingearbeitet. Bitte beachten Sie dabei, dass diese Liste nicht alle Bereiche abdecken kann, da jede Immobilie eine ganz eigene Anforderung stellt.

Tipps zum Hauskauf. Der Gutachter aus dem Bauwesen bzw. der Gutachter für Immobilien

Sie haben eine Immobilie oder ein Haus gefunden und sind mit dem äußeren Bild einverstanden und könnten sich durchaus vorstellen, diese Haus zu kaufen? Dann ist die Zeit gekommen, dass Sie Ihre Gefühle für das Haus zunächst einmal ausschalten und mit kaufmännischen Kalkül an die Sache weiterhin herangehen: Es ist Zeit für einen Profi, einen Gutachter aus dem Bereich Bauwesen. Suchen Sie sich einen Baugutachter aus Ihrer Umgebung oder vielleicht haben Bekannte oder Freunde schon eine Empfehlung für Sie. Fragen Sie nach, denn der Baugutachter ist Ihr wichtigstes Instrument bei einem Hauskauf, wenn es um die Wertermittlung und den Sachwert geht.

Sprechen Sie vor der ersten gemeinsamen Besichtigung alleine mit dem Gutachter und teilen Sie ihm Ihre wichtigsten Anliegen oder Beobachtungen mit, die Sie evtl. schon bei den ersten Besichtigungen der Immobilie gemacht haben. Schwören Sie Ihren Gutachter darauf ein, dass er "erbarmungslos" bauliche Mängel aufzeichnen soll. Denn jeder dokumentierter Mängel kann als Trumpf in den Preisverhandlungen noch nützlich sein. Bausachverständige müssen nicht jedes mal ein Wertgutachten erstellen. Es genügt vollkommen, wenn Sie die Einschätzung des Gutachter am Telefon erhalten und sich dabei Notizen machen.

So können Sie noch erheblich Geld sparen. Denn ein vollständiges Wertgutachten für ein Haus, dass Ihnen ein Immobiliengutachter erstellt und als Schriftstück vorlegt wird, kann richtig teuer werden. Für eine 1-2 stündige Begehung mit einem Gutachter können Sie ca. mit einem Preis von ca. 250,- Euro rechen. Wobei dies eine unverbindliche Angabe ist. Natürlich können Sie davon ausgehen, dass ein Wertgutachten für einen normale Wohnung entsprechend weniger Kosten verursacht.

Tipps zum Hauskauf. Hilfe beim Hauskauf - Die Hauskauf Checkliste - Beim Hauskauf drauf achten ...

Hier finden Sie nun unsere unverbindliche Checkliste für den Hauskauf. Sie können Sie noch ganz persönlich erweitern oder ergänzen.

Unsere unverbindliche Hauskauf Checkliste:

Tipps zum Hauskauf. Das sollten Sie selbst in Erfahrung bringen und darauf achten:

  • Warum wird verkauft?

  • Sprechen Sie mit den Nachbarn und fragen Sie sie unauffällig über das Haus aus. Seien Sie dabei aber immer diskret.

  • Gibt es zu dem Haus eine Geschichte oder besondere Vorfälle?

  • Gibt es Aufmasse oder Bauzeichnungen vom Gebäude und den Flächengrenzen vom Grundstück?

  • Ist ein aktueller Grundbuchauszug mit Flurstücksnummern vorhanden?

  • Ist ein Auszug aus dem Baulastenverzeichnis vorhanden?

  • Ist das Grundstück zum Gebäude im Kaufpreis inbegriffen oder ist es Erbpacht oder eine Andere Nutzungsform?

  • Liegen Hausanschlüsse von: Strom, Wasser, Abwasser und Gas an?

  • Schauen Sie in den Bebauungsplan oder Flächennutzungsplan der Stadt oder Gemeinde und bringen Sie in Erfahrung, ob Änderung in unmittelbarer Nähe des Hauses geplant sind?

  • In welchem Gebiet liegt die Immobilie: Misch-, Industrie- oder Wohngebiet? Dies kann später von Bedeutung sein, wenn Sie evtl. bauliche Erweiterungen am Haus vornehmen möchten.

  • Gibt es evtl. Altlasten auf Gebäude oder Grundstück?

  • Gibt es noch Rechnungen für die Heizung? Wie ist der Brennwerte, die Kosten usw. und gibt es einen Energiepass für die Immobilie?

  • Gibt es Unterlagen vom Bezirkschornsteinfeger? Falls Schornsteine vorhanden sind.

  • Gibt es Unterlagen über die Elektroinstallation?

  • Wie alt und aus welchem Material sind die Wasserleitungen?

  • Welche elektrischen Anschlüsse liegen im Bad und Küche an! (Herd, Backofen und Waschmaschine benötigen evtl. eine separate Stromversorgung.)

  • Gibt es Unterlagen und Rechnungen zur Abwasseranbindung an das Kanalsystem? (evtl. Kosten für die Einleitung ins Abwassernetz)

  • Gibt es Unterlagen zur Dichtheitsprüfung vom Abwassernetz?

  • Gibt es zur Zeit Versicherungen und andere laufende Kosten für die Immobilie?

  • Gibt es evtl. Privatwege, Wegerechte oder andere Nutzungsrechte Dritter auf das Haus oder Grundstück?

  • Liegt eine Medienversorgung für TV (Gebühren für Kabel oder Satellit) und Telefonanschlüsse (DSL und ISDN) an?

  • Wie sind die Einkaufsmöglichkeiten, der Weg zur Schule, zu Ärzten oder den Ämtern. Bus- und Bahnverbindungen.

  • Einsicht in die Kaufpreissammlung der Stadt oder Gemeinde vornehmen! So vermeiden Sie überteuerte Liebhaberpreise.

Tipps zum Hauskauf. Das sollte der Gutachter bzw. der Bausachverständige auch überprüfen:

  • Fassade, Wände, Sockelbereich, Rückstausicherung Keller, Trennage vom Gebäude

  • Dachgebälk, evtl. Holzbock usw., Dacheindeckung (evtl. asbesthaltig?), Dachrinnen, Fallrohre, Sanierungskosten für neue Eindeckung?

  • Dämmung vom Dachgeschoss

  • Fußbodenplatten im Dachgeschoss

  • evtl. Holzverkleidungen der Fassade (Holzschutzmittel Schadstoffe?)

  • evtl. Stahlbauteile auf Durchrostung prüfen

  • Wasserleitungen prüfen

  • Bad und Sanitäranlagen prüfen

  • Küche (Abluft und Stromleitungen für Herd und Backofen)

  • Fenster (Sanierung und die Kosten)

  • Fassade (Sanierung und die Kosten für einen evtl. Vollwärmeschutz)

  • Türen im Haus (Sanierung und Kosten)

  • Stromanlage / Kabel (Standart? und evtl. Sanierung)

  • Entsorgungsleitungen

  • Heizungsanlage und Heizungssteuerung, Heizungsrohre, Heizkörper

  • Energiepass für das Haus?

  • evtl. wertmindernde Umstände durch die Lage des Gebäudes (z.B. liegt das Haus neben einem Friedhof, einer Disco, einem Industriegebiet usw.)

  • Ermittlung des derzeitigen Wertes (Grundstück und Sachwert (Gebäude) ergibt Kaufpreis.

Tipps zum Hauskauf. Muster für eine Liste für die evtl. zu erwartenden Sanierungskosten:
Elektroinstallation: 3.570,00 €
Fenster und Türen: 10.500,56 €
Heizung und Warmwasser: 3.570,00 €
Isolierung Dach Innen Gesamt: 3.570,00 €
Trockenbau: 1.190,00 €
Dach: 11.900,00 €
Sicherung der Dachkonstruktion: 595,00 €
Vollwärmeschutz: 9.520,00 €
Holzfassade: 3.570,00 €
Sanierung und Isolierung Keller: 2.975,00 €
Sanierung Fußboden: 2.380,00 €
Sanierung Terrasse: 1.785,00 €
Wasserleitungen: 1.785,00 €
Bad / Grundausstattung und Fliesen: 1.785,00 €
Sanierung Sockel Keller / Fundament: 1.190,00 €
Anpassung & Erneuerung Treppen:  2.380,00 €
Sonstige Reparaturen: 1000,00 €
Gesamt: 62.503,56

Tipps zum Hauskauf. Das Fazit:

Der Baugutachter hat Ihnen eine Sachwertsumme des Gebäudes genannt und die Gemeinde oder die Stadt hat evtl. eine Kaufpreissammlung mit den üblichen Grundstückpreisen je Quadratmeter. Addieren Sie nun den Sachwert mit den Grundstückswert und somit erhalten Sie einen reinen mathematischen Wert der Immobilie und dem Grundstück. Addieren Sie nun noch die zu erwartenden Sanierungskosten und die Kosten für den Kauf (Notar, Grunderwerbssteuer usw.) hinzu und Sie erhalten die Gesamtkosten für Ihr zukünftiges Haus.

Tipps zum Hauskauf. Ein Rechenbeispiel:

Sachwert der Immobille: 28.000,- €
Grundstückspreis laut Gemeinde = 37 € je m2 bei 500 m2 Grundstück: 18.500,- €
Kaufpreis der Immobilie: 46.500,-
Sanierungskosten: 60.000,- €
Notar, Steuer usw. 1.200,- €
Gesamtkosten:

107.700,-


Hier können Sie sich unsere Hauskauf Checkliste ausdrucken.

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben nur als Tipps und Gedankenanstöße zu verstehen und absolut unverbindlich sind.

Wir wünschen Ihnen für Ihr zukünftiges Vorhaben ein gutes Gelingen!

Ihr Team von www.immobilien-und-bau24.de

>> zurück nach oben

Infos und Tipps zu den Themen Immobilien und Bau. Einige Tipps zum Thema Immobilien und Bau:

Immobilien und Bau - Tipps zum Thema.
Immobilien und Bau - Tipps Übersicht:
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Immobilien oder Haus verkaufen
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Immobilien als Einfamilienhaus
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Hausbau von einem Energiesparhaus
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Ein Massivhaus aus Stein
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Fertigteilhaus & Bausatzhaus
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Die Unterkunft als Bungalow
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Hausanschluss & Erschließung
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Die Baukosten beachten


» Startseite «



Anzeige:
Anzeige | Werbung