Baurecht, Privatbaurecht, Baurecht Bayern, Fachanwalt Baurecht, Öffentliches Baurecht, Rechtsanwalt
   Startseite   |   Favoriten   |   Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Immobilienmarkt
Bau und Sanierung
Haustypen
Immobilien und Recht
Hauskauf Tipps

Newsletter


Partnerseiten



Anzeigen





 

Immobilien und Recht

Immobilien & Baurecht - Information schafft Vorsprung. Immobilien & Baurecht - Information schafft Vorsprung

Baurecht, Privatbaurecht und öffentliches Baurecht

Die Themen Baurecht, Privatbaurecht und öffentliches Baurecht haben eine sehr große Bandbreite. Unter dem Begriff Baurecht versteht man in Deutschland alle Regelungen und Gesetze die das Thema Bauen und Wohnen betreffen.

Das Baurecht unterteilt sich in die Bereiche öffentliches Baurecht und Privatbaurecht. Die große Bedeutung des Baurechts erkennt man an der unzählbaren Menge von Gesetzen, Regelungen, Vorschriften, Verordnungen und gesprochener Urteile.

Die Menge an Gesetzen, Vorschriften und Regelungen macht es dem Einzelnen nicht gerade einfach, sich im Bereich Baurecht, Privatbaurecht und öffentliches Baurecht zurechtzufinden.

Seite zum Thema Baurecht, Privatbaurecht, Baurecht Bayern, Fachanwalt Baurecht, Öffentliches Baurecht, Rechtsanwalt Baurecht, Anwalt fuer Baurecht, Baurecht Hamburg, Balkon und Baurecht für NRW.

Schon einfache Vorgänge wie der Bau eines Carports, der Bau einer Garage oder der Anbau eines Balkons ruft eine Vielzahl von Bestimmungen, die es zu beachten gilt, auf den Plan. So kann es passieren, dass der Bau eines einfachen Geräteschuppen oder eines schlichten Gartenhauses durch unzufriedene Nachbarn oder Neider zum juristischen Alptraum mutiert.

Vor dem Errichten auch von kleinen Bauwerken umfassend informieren! Vor dem Errichten auch von kleinen Bauwerken umfassend informieren!

Selbst beim Errichten von nur kleineren Bauwerken wie Gartenhaus, Geräteschuppen, Carport bzw. Doppelcarport, Garage, Stützmauern und Einfriedungen wie Gartenzaun oder Hecke sollte man sich im Vorfeld umfassend zur rechtlichen Lage informieren. Aufgrund der für den Einzelnen kaum zu durchschauenden Gesetzmäßigkeiten und baurechtlichen Vorschriften ist eine ausführliche Informationsbeschaffung bei einem Architekten oder im Zweifelsfall auch bei einem Fachanwalt für Baurecht meist unumgänglich und ratsam

Viele unsinnige Gesetze und Regelungen im Baurecht. Viele scheinbar unsinnige Gesetze und Regelungen im Baurecht

Leider zeigt sich in Deutschland in den letzten Jahren der Trend zum Rückgang der Kommunikationsfähigkeit. Einfache Fragen und Belange, die man früher im Gespräch mit dem Nachbarn geklärt hat, werden heute von Anwalt zu Anwalt getragen bzw. vor Gericht ausgestritten.

Daran sind nicht zuletzt einige scheinbar unsinnige Regelungen und deutsche Gesetze, gerade in Sachen Baurecht, schuld. In Sachen Baurecht sind zudem viele Bestimmungen noch Ländersache.

Das heißt, es existiert hinsichtlich des Baurechts leider kein einheitliches System in Deutschland, welches auf alle Situationen anwendbar wäre. Vorschriften, die in Sachen Baurecht in Bayern gelten, sind in Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen oder Baden-Württemberg evtl. unbekannt oder verschieden geregelt. Dies ruft oft einen Rechtsanwalt oder Fachanwalt für Baurecht auf die Tagesordnung.

Anstatt einer schnellen Klärung bei baurechtlichen Auseinandersetzungen kommt es daher oft zu langjährigen Verfahren, die sehr kostspielig sein können. Wünschenswert wären bessere und vor allem klarere Vorschriften und Bestimmungen in Bezug auf Baurecht insbesondere für einfache Belange, die zudem noch einheitlich für alle Bundesländer gelten.

Unser Tipp in Sachen Baurecht. Unser Tipp in Sachen Baurecht

Zahlreiche Urteile und Fallstudien zum Thema Baurecht finden Sie im Internet. Informieren Sie sich vor einem Bauvorhaben möglichst umfangreich hinsichtlich der baurechtlichen Vorschriften und Gesetze. Bei Streitigkeiten kann der Gang zu einem Rechtsanwalt, der Fachanwalt für Baurecht ist, empfohlen werden. Ein klärendes offenes Gespräch mit den Nachbarn oder mit den betroffenen Behörden und Personen kann vielen baurechtlichen Streitigkeiten vorbeugen und ist zudem kostenlos. Grundsätzlich ist es ratsam, einen Nachbarschaftsstreit oder Behördenstreit zu vermeiden, um sich jede Menge Kosten und Ärger zu ersparen.

Redaktioneller Hinweis - Baurechtseite. Hinweis: Weitere Seiten, unter anderem zu den Themen BGH und VOB, befinden sich in redaktioneller Bearbeitung. Möchten Sie über den Start dieser Seiten informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Infos und Tipps zu den Themen Immobilien und Bau. Einige Tipps zum Thema Immobilien und Bau:

Immobilien und Bau - Tipps zum Thema.
Immobilien und Bau - Tipps Übersicht:

Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Baufirma gesucht?
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Garage & Abstellplatz
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Preis der Eigenleistung
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Infos zum Innenausbau
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Bauvertrag Betrug?
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Miete & Mietvertrag
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Nutzungsvertrag - Pachtvertrag
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Ein Carport aus Holz?
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Immobilienangebote - Haus kaufen



» Startseite «



Anzeige:
Anzeige | Werbung