Haustyp, Haustyp Toscana, Bungalow Haustyp, chinesisch Haustyp, Haustyp massiv, Haus kaufen Kredit
   Startseite   |   Favoriten   |   Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Immobilienmarkt
Bau und Sanierung
Haustypen
Immobilien und Recht
Hauskauf Tipps

Newsletter


Partnerseiten



Anzeigen





 

Haustypen

Haustypen - Information schafft Vorsprung! Haustypen - Information schafft Vorsprung!

Wissenswertes zum Haustyp

Wer eine Immobilie kaufen oder ein Haus bauen möchte, sollte sich zunächst über den gewünschten Haustyp im Klaren sein und sich über Vorteile und Nachteile der verschiedenen Hausarten eine Übersicht verschaffen.

Unter Haustypen versteht man verschiedene Baustile, Bauarten und Bauformen. So unterscheidet man z.B. zwischen den Haustypen Massivhaus und Fertighaus. Ebenso ist eine Eingruppierung von Haustypen nach örtlich üblichen Baustilen wie z.B. nach Haustyp Toscana oder Haustyp Nizza möglich.

Seite zum Thema Haustyp, Haustyp Toscana, Bungalow Haustyp, chinesisch Haustyp, Haustyp massiv, Haus kaufen Kredit Zins Übersicht, Haustyp Datenbank, Haustyp Fertighaus, Haustyp Einliegerwohnung, Haustyp Nizza und Hausarten.
Der geplante Haustyp bzw. die gewünschte Hausart beeinflussen oft erheblich den Kaufpreis und damit auch das benötigte Kapital, meist bestehend aus Eigenkapital, Kredit und Zins.

Haustypen - Information schafft Vorsprung! Unterscheidung der Haustypen nach Bauweisen

Haustypen oder Hausarten in Deutschland werden in Datenbanken anhand von Bauweisen wie folgt unterschieden:

  • Haustyp Bungalow ( Flachbau )  
  • Haustyp Einfamilienhaus ( ggf. mit Einliegerwohnung )
  • Haustyp Mehrfamilienhaus
  • Haustyp Doppelhaus bzw. Doppelhaushälfte
  • Haustyp Reihenhaus

Prinzipiell kann man feststellen, dass das deutsche Baurecht eine kreative Entwicklung von individuellen Bautypen weitestgehend unterbindet.

Oft ist es daher nicht besonders aufregend durch eine Wohnsiedlung von Einfamilienhäusern zu gehen und immer wieder den gleichen monotonen Baustiel zu sehen zu bekommen.

Die Begründung der einheitlichen Bauweise und Haustypen liegt nach den einzelnen Bauämtern im so genannten städtebaulichen Erscheinungsbild oder dem Baubild des entsprechenden Wohngebietes.

Wie schade, kann man da nur sagen, denn wer möchte schon glauben, dass ein Architekt nichts anderes an Ideen hinsichtlich der Bauweise eines Hauses zu bieten hätte. Was nützt es, wenn regelmäßige bundesweite Wettbewerbe von jungen oder von bereits gestandenen Architekten ausgetragen werden und am Ende nicht eine einzige der wunderbaren architektonischen Meisterleistungen in der realen Welt verwirklicht wird.

Ähnliches kennt man aus der Automobilbranche in Form der Konzeptcars und jeder Konstrukteur oder Entwickler eines solchen Autos weiß von vornherein, dass es nur bei Entwürfen bzw. Einzelmodellen bleiben wird.

redaktioneller Hinweis - Haustyp Hinweis: Für weitere Informationen rund um das Thema Immobilien und Bau nutzen Sie bitte die Navigation dieser Homepage. Viele Beiträge befinden sich noch in redaktioneller Bearbeitung. Möchten Sie über deren Start informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Infos und Tipps zu den Themen Immobilien und Bau. Einige Tipps zum Thema Immobilien und Bau:

Immobilien und Bau - Tipps zum Thema.
Immobilien und Bau - Tipps Übersicht:

Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Grundstück mieten & vermieten
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Thema Grunderwerbssteuer
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Einstellung der Teilungsversteigerung?
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Preiswerter Neubau?
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Thema Hausbaufirma
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Garage mieten?
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Eigenleistung beim Hausbau
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Thema Innenausbau
Immobilien und Bau- Tipps Übersicht. Das Formular Bauvertrag



» Startseite «



Anzeige:
Anzeige | Werbung