Eigenleistung, Elektro Eigenleistung, Hausbau Eigenleistung, Blockhaus Eigenleistung Preis, Fachwerk
   Startseite   |   Favoriten   |   Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Immobilienmarkt
Bau und Sanierung
Haustypen
Immobilien und Recht
Hauskauf Tipps

Newsletter


Partnerseiten



Anzeigen





 

Eigenleistung Elektro Hausbau Blockhaus Preis Fachwerkhaus selbst planen Landhaus Holz Ausbauhaus Bauleitung

Die Eigenleistung - Informationen schaffen Vorsprung! Die Eigenleistung beim Hausbau

Die Eigenleistung und das Ausbauhaus

Beim Hausbau bezeichnet man mit dem Begriff Eigenleistung alle Arbeitsleistungen der Bauherrschaft, welche sie selbst oder Angehörige sowie Freunde, Nachbarn und Bekannte erbringen.

Diese Eigenleistungen können günstiger Weise bei der Finanzierung auch als Eigenkapitalanteil angerechnet werden. Beim Hausbau wird die Eigenleistung deshalb auch oft als Muskelhypothek bezeichnet und kann somit etwaige finanzielle Lücken schließen.

Thema Eigenleistung, Elektro Eigenleistung, Hausbau Eigenleistung, Blockhaus Eigenleistung Preis, Fachwerkhaus selbst planen Eigenleistung, Landhaus Holz Ausbauhaus, Holzbau  und Bauleitung.

Die Eigenleistung als Bestandteil der Finanzierung. Die Eigenleistung als Bestandteil der Finanzierung

Wer im Rahmen der Baufinanzierung Teile des Eigenkapitals durch Eigenleistung erbringen möchte, sollte den Bereich Eigenleistung sehr gut und genau planen. Zum einen lässt sich mit einem hohen Anteil an selbst erbrachten Arbeiten eine nicht unwesentliche Ersparnis an Baukosten erzielen, zum anderen unterschätzen jedoch viele die hohe Belastung, die durch einen hohen Anteil an Eigenleistung entstehen kann.

Viele Firmen, die den Hausbau anbieten, haben Verkaufsmodelle entwickelt, bei denen bestimmte Gewerke von vornherein ausgenommen sind.

Als Beispiel seien hier das Selbstbauhaus und Ausbauhaus genannt. Wer solche Angebote mit einem sehr hohen Anteil an Eigenleistung in Anspruch nehmen möchte, sollte wirklich über ausreichend Freunde, Bekannte und andere freiwillige Bauhelfer verfügen oder selbst genügend Zeit, Kraft und fachliche Kenntnisse aufweisen können um das Vorhaben auch meistern zu können.

Eigenleistung macht sich gerade beim Ausbauhaus oft im Preis sehr positiv bemerkbar, ist jedoch meist sehr anstrengend und oft auch mit viel längeren Bauzeiten verbunden. Ein wichtige Aspekt bei der baulichen Eigenleistung ist die Haftung für bzw. bei etwaigen Mängeln. Sollte nach einiger Zeit Mängel auftreten, so müssen diese aus eigener Tasche bezahlt werden, da kein Fachbetrieb für Mängel haftet, die von Laien verursacht wurden.

Fachmännische Kenntnisse sollten gegeben sein! Fachmännische Kenntnisse sollten gegeben sein!

Wer bei seiner Planung andere Bereiche wie Sanitär, Estrich oder Fliesenleger-Arbeiten in Eigenleistung ausführen möchte, sollte sich vorher unbedingt mit der Bauleitung absprechen. Wird die Eigenleistung nicht in der erforderlichen Qualität und Geschwindigkeit ausgeführt, kann es zu selbst verschuldeten Bauverzögerungen kommen. Ein solcher Baustopp von Einzelgewerken kann für Sie als Bauherr zusätzliche Kosten sowie Schadensersatzforderungen bedeuten. Planen Sie also bei der Ermittlung der Eigenleistung nicht zu straff.

Unser Tipp für die erfolgreiche Finanzierung. Unser Tipp für eine erfolgreiche Baufinanzierung

Wer den Wert der Eigenleistung bei der Baufinanzierung unrealistisch hoch ansetzt, betrügt sich meist selbst. Oft hat dies zur Folge, dass vor dem Bauende die Finanzmittel ausgehen. Eine Nachfinanzierung gestaltet sich beim Hausbau oft sehr schwierig. Deshalb also bei der Bewertung der Eigenleistung unbedingt Reserven schaffen! Verfügen Sie nur über wenig handwerkliches Geschick, dann sollten Sie sich in Sachen Eigenleistung auf Arbeiten zur Hausrenovierung beschränken. Nicht jedem liegt es, ein Selbstbauhaus bzw. andere Ausbauhäuser in Eigenleistung zu bauen bzw. auszubauen. Informieren Sie sich möglichst vorher umfangreich. Das könnte zum Beispiel bei Bauherren erfolgen, die über eigene Erfahrungen in Bezug auf einen Hausbau mit hoher Eigenleistung verfügen. Auch bei Rohbaubesichtigungen kann man sich oft ein sehr gutes Bild über die Tragweite der eigenen Entscheidung hinsichtlich Eigenleistungsanteil beim Hausbau verschaffen.

Welsche Eigenleistungen können erbracht werden? Welche Eigenleistungen können erbracht werden?

Egal ob Sie ein Landhaus, Fachwerkhaus oder ein Ökohaus als Holzhaus bzw. Blockhaus planen, in der Regel lassen sich fast alle Arbeiten in Eigenleistung erbringen. Welche Gewerke im einzelnen selbst erbracht werden, lässt sich im Bauvertrag festhalten.

Voraussetzung für die Eigenleistung sollte immer ein bestimmtes Maß an handwerklichem Geschick sein. Einzelne Bereiche erfordern neben handwerklichen Fähigkeiten auch Fachwissen.

Wer zum Beispiel Elektro-Eigenleistungen erbringen möchte, sollte entweder selbst Elektromeister sein oder muss die in Eigenleistung erschaffene Elektroinstallation von einem Fachmann abnehmen lassen. Einfacher und sinnvoller ist es meist, Malerarbeiten, Tapezierarbeiten oder Bodenbelagsarbeiten in Eigenleistung zu erbringen.

Arbeiten wie der Holzbau im Außenbereich bieten sich ebenfalls zur Eigenleistung an, da viele Heimwerker bereits mit dem Werkstoff Holz in Berührung gekommen sind und über etwas Erfahrung verfügen. Wer solche Tätigkeiten am Bau als Eigenleistung erbringt, hat zudem den Vorteil, dass andere Gewerke nicht von diesen Arbeiten abhängig sind. Des weiteren können diese Arten der möglichen Eigenleistung auch nach Schlüsselübergabe ausgeführt werden.

Redaktioneller Hinweis. Hinweis: Weitere Seiten zum Thema Bau und Immobilien befinden sich in redaktioneller Bearbeitung und Überarbeitung. Wollen Sie über deren Start informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Infos und Tipps zu den Themen Immobilien und Bau. Einige Tipps zum Thema Immobilien und Bau:

Thema Eigenleistung, Elektro Eigenleistung, Hausbau Eigenleistung, Blockhaus Eigenleistung Preis, Fachwerkhaus selbst planen Eigenleistung, Landhaus Holz Ausbauhaus, Holzbau  und Bauleitung.
Immobilien und Bau - Tipps Übersicht:

Infos zum Thema Immobilien kaufen. Thema Immobilienmarkt
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Die Immobiliensuche
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Bau & Sanierung
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Das Mehrfamilienhaus
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Immobilien & Recht
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Infos zur Stadtvilla
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Verschiedene Haustypen
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Infos zur Solarenergie
Infos zum Thema Immobilien kaufen. Innenausbau durchführen



» Startseite «



Anzeige:
Anzeige | Werbung